Am 3. – 5. Dezember 2018 fand ein internationales Beiratstreffen des Forschungsverbundes Capital4Health am Department für Sportwissenschaft und Sport der FAU Erlangen – Nürnberg statt. Neben den Wissenschaftler*innen der Teilprojekte CAPCOM, EVA, PArC-AVE, ACTION for men und den Beiratsmitgliedern hat auch das Health.eduPLUS-Team um Prof. Ralf Sygsuch, Prof. Susanne Tittlbach und Prof. Hans Peter Brandl-Bredenbeck teilgenommen. Das Treffen startete mit einem World Café. Hierbei konnten sich die Teilnehmer*innen über den Fortschritt der Teilprojekte informieren. Im Anschluss erläuterten die Beiratsmitglieder Evelyne de Leeuw und Louise Potvin den zentralen Arbeitsauftrag für das Meeting:
What is your story? Dabei ging es um die Frage nach interessanten Stories der Teilprojekte, die aus dem vorhandenen Datenmaterial der Teilprojekte und in der Zukunft erzählt werden könnten. Nach einer ersten Phase der Ideensammlung innerhalb der Teilprojekte, wurde jedes Teilprojekt durch ein Beiratsmitglied unterstützt. Unsere Health.eduPLUS-Gruppe wurde von der Kanadierin Louise Potvin beraten. Durch ihren Input schärfte sie insbesondere unseren Blick für Kernbefunde unseres Projekts und publizierbare “Stories”. Eng damit verknüpft wurden im weiteren Verlauf Publikationsstrategien für den Forschungsverbund mit allen Teilnehmer*innen im Plenum diskutiert. Eine Strategie verfolgt die Idee eines Special Issues (Themenheft), der im kommenden Jahr in einer internationalen Zeitschrift publiziert werden soll. Er soll insbesondere den Nachwuchswissenschaftler*innen des Yound Researcher Networks als Publikationsplattform dienen. Zusammenfassend war das Beiratstreffen aus unserer Sicht wieder eine sehr bereichernde und somit auch gelungene Veranstaltung. Seid gespannt auf unsere Stories!